Wer noch keine Nachtigall gehört hat - hier ein Vorgeschmack auf die Nächte im Mai ( Bei uns allerdings ohne die Flugzeuge im Hintergrund)

Gesang der Nachtigall

Und da es große regionale Unterschiede im Gesang gibt, hier eine aus dem fernen Russland. Der Gesang wird ja von den anderen Vögeln der

Umgebung gelernt

Die russische Nachtigall

Hier ein wenig Hintergrundwissen aus dem Natur-Lexikon.com  zu diesem mittlerweile recht seltenen Vogel

Die Nachtigall

Und nun werden Sie sicher auch verstehen, dass unser Hang nicht preußisch exakt von allen überstehenden Grashalmen und heruntergefallenem Laub befreit ist. Wilgkräuter haben eine Chance als Wirte für Schmetterlingsraupen zu dienen und im Winter finden die Vögel auch noch etwas Nahrung an Sträuchern (Pfaffenhut, Berberitze, Schlehe, Schneebeere usw) und ein paar bewusst am Baum belassenen Äpfeln und Quitten. Die Wild- und Nutzsträucher dürfen sich relativ frei entfalten-  denn - wir wollen die Nachtigallen bei uns behalten